Diese Energie wird uns kostenlos zur Verfügung gestellt, vernichtet aber
keine Ressourcen und hinterlässt keine gefährlichen Rückstände.
Auch in unseren, von der Sonne weniger verwöhnten Breiten, lässt sich die
solare Einstrahlung sehr gut zur Brauchwassererwärmung, Heizungsunterstützung
und Stromerzeugung nutzen.

Geneigte Dachflächen, sowie senkrechte Giebel- und Fassadenflächen sind fast
immer geeignet um Kollektoren zu befestigen. Auf Flachdächer von Wohnhäusern,
Garagen und Carports ist die Montage ebenfalls möglich. Somit steht ein riesiges
Potential an Flächen zur Verfügung, welche uns die Nutzung der umweltfreundlichsten
aller Energiequellen dauerhaft und unbegrenzt ermöglicht.

    


Home / Lüftung / Solar / Wärmepumpe / Konzept / Forum / Impressum / Kontakt 2004 by HermannGroß.